Zurück


Warum müssen Sie ein Schwein sein?



Die neueste Kampagne der Neuen Weltordnung (NWO) ist die sogenannte Schweinegrippe. 
Seit Jahren überlegen sich die kriminellen Subjekte der NWO, wie sie die Menschheit reduzieren können. 
Fabrizierte Unruhen und Kriege allein reichen nicht, und es dauert auch zulange, um die unnützen Esser zu reduzieren.
Also müssen Gesundheits-Panikkampagnen auf den Tisch.
Da gab und gibt es Ebola, BSE, Vogelgrippe und nun die sogenannte Schweinegrippe.   BSE und Vogelgrippe sind durch die weltweite Gegenaufklärung via Internet in sich zusammengebrochen.  Wahrscheinlich ist dies auch einer der Gründe, warum nun die NWO die Internetfreiheit einschränken will? 

Aktuell - Schweinegrippe!
Die Pharmakonzerne freuen sich schon, um endlich ihren selbstgebrauten "Impfstoff" an die Regierungen weltweit verkaufen zu können.  Damit läßt sich viel Geld machen, und der Steuerzahler darf seine eigene Körperverseuchung bezahlen, denn er soll bekanntlich im Herbst 2009 geimpft werden.  Nett!
Zuerst sollen die Alten, Kranken und Kinder geimpft werden - nutzlose Esser?.  Später, dann andere Personengruppen - Sklaven?

Wir sind dafür, daß zuerst die Politiker, Banker, Industriellen, Medienvertreter und Pharmakonzerninhaber weltweit geimpft werden, denn jene sind doch die Nutznießer dieser Aktion "Schweinegrippe", und bekanntlich Hilfstruppen der NWO.  Und dann warten wir (die einfachen Menschen) eine Weile und schauen, wie sich dieses selbstgebraute "Impfserum"  auf jene "Persönlichkeiten" auswirkt.  Wenn es nicht wirkt, dann wissen wir, sie sind keine Schweine, wenn es wirkt, dann wissen wir.....

Also, wenn Sie ein Schwein sind, dann melden Sie sich noch heute bei Ihrem Arzt oder Apotheker und teilen ihm mit, daß es Ihnen sauschlecht geht - grunz, grunz, grunz.......


die WFG-Schriftleitung